TUINA

TCM in Salzburg

Die Tuina-Therapie ist eine Massageform, bei der Akupunkturpunkte, Meridiane und lokale Schmerzpunkte mittels spezieller manueller Grifftechniken behandelt werden.

Während einer Tuina-Behandlung stellt sich beim Patienten eine tiefe Entspannung ein, welche Befindensstörungen, wie innere Unruhe, Nervosität, Schlaflosigkeit, Erschöpfungszustände, depressive Stimmungszustände, Verstopfung und vieles mehr mildert. Auch Schmerzen des Bewegungsapparates, wie z.B. Nacken-, Schulter- und Rückenschmerzen, werden durch die Tuina-Massage gelindert.

Tuina basiert auf der theoretischen Grundlage der Traditionellen Chinesischen Medizin und Akupunktur - mit anderen Worten: „Akupunktur mit den Fingern“. Tuina Massage bewirkt eine ausgeglichene Zirkulation des Qi im Meridiansystem und sorgt so für geistige und körperliche Gesundheit.

> weiter